Ihr direkter Kontakt zu uns:
www.erc-hplc.de » LC Detektoren » RI Brechungsindexdetektoren » RI Detektoren GPC/SEC »

RI Detektoren RefractoFlow 2030 - für GPC/SEC

GPC-SEC Differentialrefraktometer

  

   Das Multitalent


   Einsetzbar in der GPC/SEC und zur dn/dc Bestimmung.
   Stand-alone oder Einbindung in GPC/SEC Multidetektor Systeme.


  







Bei GPC/SEC Applikationen ist das Differential Refraktometer der am meisten genutzte Detektor.
Der RefractoFlow 2030 zeigt höchste Basislinienstabilität durch einen symmetrischen Aufbau ohne Mehrfachreflektion
an Nullglas und Beamsplitter. Damit werden die Parameter Wandern, Pulsation und Drift positiv beeinflusst.

Die Umstellung des Detektors auf präparativen Betrieb ist ebenso möglich ohne Eingriff in das Gerät bzw. Küvettenwechsel. Ein optimales Signal-/Rauschverhältnis sorgt für hohe Empfindlichkeit. Die Standard-Wellenlänge beträgt 620nm, andere Wellenlängen von 980 nm bis 460 nm sind wählbar. Die Referenzzelle wird automatisch gefüllt und gespült. Ein Anschluss für einen Fraktionssammler ist vorhanden.

Dieser Refraktometer arbeitet mit einer monochromatischen Lichtquelle, die wichtigste Eigenschaft, wenn es um die Bestimmung des dn/dc geht. Eine Bestimmung absoluter Konzentrationen ist möglich.

Die Geräte der Serie "Biolinie" sind weitgehend metallfrei.

Einsatzbereiche

Zur Detektion beispielsweise von:

    *  Sacchariden und Zuckeralkoholen
    *  Organischen Säuren
    *  Proteinen / Peptiden
    *  Polymeren
    *  Lipiden
    *  Estern
    *  Fettsäuren
    *  Tensiden

Spezifikationen

Refraktionsindexbereich:

1.0 bis 1.86

Wellenlänge:

620 nm (Standard Model),
auf Anfrage andere Wellenlängen

Zellvolumen:

6 µl

Zellenwinkel:

Optional: Zellenwinkel 45°, 15°

Messbereiche (RIU Full Scale):

4 Bereiche von 6 x 10-4 bis 7.5 x 10-5

Rauschpegel (analytisch):

+/- 5 x 10-10 RIU, bei 25°C

Rauschpegel (präparativ):

+/- 3 x 10-10 RIU, bei 25°C

Temperaturgenauigkeit: 

+/- 0.2°C

Stabilität: 

>0.01°C

Flussraten:

0.01 bis 150 ml/min

Max. Druck:

8 bar

Analoge Eingänge:

2, +/- 2.5 Volt FSD

Analoge Ausgänge: 

2, +/- 1.0 Volt FSD

Digitale Eingänge: 

Start, Flush, Error, Recycling Trigger, Fractioncollection, Polarität, Marker

Digitale Ausgänge:

Start Out, Error Out, Start-Recycling, Start Fractioncollection, End of collection

Schnittstellen:

RS-232, Baudraten von 4800 bis 115200, USB, LAN

Maße (B x H x T):

330 x 160 x 355 (395) mm

Gewicht:

ca. 4 kg

Rechtliches

Geschäftsführer:
Joachim Paschlau

HRB 135721 München
WEEE-Reg.Nr. DE 66898529

ERC GmbH

Gesellschaft für den Vertrieb wissenschaftlicher Geräte
Otto-Hahn-Strasse 28-30
85521 Riemerling
GERMANY
Tel: +49 89 66055696
Fax: +49 89 60824826
partner@erc-hplc.de